© RILAS

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Gegenstand und Geltungsbereich
Die RILAS-Veranstaltung richtet sich an Geschäftspersonen. Die Veranstaltung dient der Anbahnung von Geschäftskontakten mit dem Ziel Win-Win. Es gelten ausschließlich die nachstehenden Bedingungen.

Inhaber und Vertragspartner: RILAS, Georg Risch, Schiefersburger Weg 52, 50739 Köln ( www.Rilas.de ). Dieser führt gemeinsam mit verschiedenen Partnern die RILAS-Business-Treffs durch.

Die Anmeldung ist verbindlich!
Kosten für die Teilnahme siehe Information!
Alle nichtgenannten Leistungen zahlt der Teilnehmer selbst vor Ort!

Kosten für Stornierung, Umbuchung oder Nichterscheinen bei RILAS-Events:
1
00% des Rechnungsbetrages.

Kosten für Stornierung, Umbuchung oder Nichterscheinen Georg Risch-Trainings und -Seminaren:
Bis 30 Tage vor Termin: kostenfrei.
Ab 29 Tage vor Termin: 1
00% des Rechnungsbetrages.

Erstattung:
Eine Erstattung oder Teilerstattung für nicht in Anspruch genommene Leistungen erfolgt nicht.

Leistungen des Veranstalters Georg Risch:
Der Veranstalter erbringt gegen einen Teilnahmebetrag folgende Leistungen:


Rilas veranstaltet zu einem vorab angekündigten Termin und Ort eine RILAS-Veranstaltung und stellt eine Plattform für Geschäftskontakte zur Verfügung. Ziel und Zweck der Veranstaltung ist die Kontaktaufnahme der Teilnehmer untereinander. Die Verantwortung, auf welche Art und Weise die Kontakte zustande kommen, obliegt allein dem Teilnehmer.

Der Eintrittspreis enthält die Teilnahme am Event, die Bereitstellung des Veranstaltungsraumes, für Privatpersonen ein handschriftliches Namensschild, für geschäftliche Personen ein handschriftliches oder gedrucktes Namensschild, den Aushang des handschriftlichen, gedruckten oder mitgebrachten Business-Profils, einen begrenzten Werbeplatz für die Auslage von Prospekten (bis DIN A4). Begleitpersonen von geschäftlichen Teilnehmern werden extra berechnet und erhalten lediglich ein handschriftliches oder gedrucktes Namensschild.

Der Veranstalter ist nicht dafür verantwortlich, wenn die Profildaten aus technischen Gründen oder aus Gründen höherer Gewalt nicht bei RILAS eingegangen sind. Der Teilnehmer hat im Streitfall den rechtzeitigen Zugang der Profildaten nachzuweisen.

Bei allen Gutscheinen aus Gratis-Verlosungen in den RILAS-Events sind Änderungen von Termin, Programm und Leistung ausdrücklich vorbehalten.

Pflichten des Teilnehmers:
1. Der Teilnehmer nimmt persönlich an der Veranstaltung teil. Der Teilnehmerbeitrag ist vorab oder an der Abendkasse zu zahlen. Elektronische Zahlungssysteme sind an der Abendkasse nicht möglich!
2. Der Teilnehmer hat sich auf Verlangen durch den amtlichen Personalausweis auszuweisen.
3. Die persönlichen Angaben im Teilnehmerprofil müssen vollständig und wahrheitsgemäß sein.
4. Personen, die Schneeball-Systeme betreiben oder aufdringliche Werbung betreiben, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
5. Die Profile dürfen nur vom Veranstalter und Teilnehmern eingesehen werden. Die Weitergabe von Teilnehmerdaten an Dritte ist untersagt.
6. Das Bewerben von Teilnehmern per Fax, E-Mail (Spams) oder Kettenbriefe etc. ist nur mit ausdrücklicher Erlaubnis der Empfänger gestattet. Insbesondere ist jede Art von systematischer, aufdringlicher oder agressiver Kundenwerbung während und nach RILAS-Veranstaltungen untersagt.
7. Die Abwerbung von Teilnehmern für Mitwerber ist untersagt! Zudem verpflichtet sich jeder Teilnehmer ausdrücklich zur Einhaltung der Gesetze gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG). Bei Nichteinhaltung kann der Teilnehmer (ohne Rückzahlungsansprüche) von weiteren Veranstaltungen ausgeschlossen werden!
8. Der Teilnehmer trägt die Verantwortung für die Einhaltung der Regeln, für seine Begleitperson/en. Bei Zuwiderhandlung kann der Teilnehmer (ohne Rückzahlungsansprüche) von weiteren Veranstaltungen ausgeschlossen werden, Straf- oder zivilrechtliche Folgen bleiben vorbehalten.

Datenschutz:
Die Anmeldedaten der Teilnehmer/innen werden für die Erstellung des Businessprofils auf einen Computer übertragen, der nicht mit dem Internet verbunden ist! Die angegeben Anmeldedaten werden als Business-Profil nur in der gebuchten Veranstaltung an Stellwänden ausgehängt und damit nur für den geschlossenen Teilnehmerkreis innerhalb der Veranstaltung veröffentlicht! Die Mitnahme von Profilen anderer Teilnehmer ist nicht gestattet.
Folgende, vom Teilnehmer freiwillig zur Verfügung gestellten Daten werden elektronisch auf einem Computer gespeichert, der nicht mit dem Internet verbunden ist: Name, Adresse, Telefon, Fax, E-Mail, URL, Text für das Angebot und Gesuch sowie Name der Begleitpersonen, Teilnahmebetrag und Termine. Die Einwilligung der Datenspeicherung kann jederzeit widerrufen werden.
Die Teilnehmer stimmen der Erfassung und Verwendung der Daten im beschriebenen Umfange mit dem Absenden Ihrer Anmeldung/Registrierung zu. Der Veranstalter verpflichtet sich, die aufgenommenen Daten mit größtmöglicher Sorgfalt gegen Missbrauch zu schützen. Er verpflichtet sich, die Daten nicht an Dritte außerhalb des angegebenen Teilnehmerkreises zu veröffentlichen oder weiterzugeben, soweit nicht eine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht. Der Teilnehmer stimmt auch für den Fall der Kündigung oder Nichtteilnahme ausdrücklich der weiteren Verwendung seiner Daten zu. Die Teilnehmerdaten können bis zu 36 Monate ab der letzten Teilnahme bzw. ab dem letzten Kontakt in der Datenbank des Veranstalters gespeichert werden.

Haftungsausschluss / Änderungen / Ausfall der Veranstaltungen:
1. Der Ablauf der Veranstaltungen oder die Veranstaltungslokalität kann jederzeit ohne Angabe von Gründen geändert werden. Über wichtige Änderungen zu den Veranstaltungen wird der Teilnehmer per E-Mail informiert.
2. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für technische Ausfälle des Internetangebotes und deren angeschlossenen Datenbanken etc.
3. Für gastronomische Angebote und deren Räumlichkeiten sind allein die Betreiber der jeweiligen Veranstaltungslokalitäten verantwortlich.
4. Bei Veranstaltungsausfall ist der Veranstalter verpflichtet, innerhalb von 30 Tagen eine Ersatzveranstaltung anzubieten. Bereits bezahlte Teilnahmekosten behalten Ihre Gültigkeit. Kann keine Ersatzveranstaltung angeboten werden, verpflichtet sich der Veranstalter, die gezahlten Teilnahmekosten zu erstatten.
5. Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Angebote der anwesenden Teilnehmer sowie die Inhalte der von uns verlinkten Internetseiten. Für deren Inhalte sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich.
6. Progamme von Veranstaltungen können sich auch kurzfristig ändern.
7. Weiterreichende Verantwortungen übernimmt der Veranstalter nicht.

Verlosungen / Gewinnspiele etc.
Verlosungen, Gewinnspiele etc. sind abhängig vom jeweiligen Sponsor und können jederzeit ohne Ankündigung, teilweise oder in vollem Umfang verändert oder beendet werden.

Rechtswirksamkeit und Salvatorische Klausel
Alle vorgenannten Haftungsausschlüsse betreffen unser komplettes Internetangebot. Sollten Teile der vorgenannten Texte unvollständig, nicht mehr der geltenden Rechtslage entsprechen oder unwirksam sein, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestandteile dadurch nicht berührt werden. Unwirksame oder unvollständige Regelungen sind durch solche zu ersetzen oder zu ergänzen, die dem Willen der Vertragspartner im gesetzlich zulässigen Rahmen am nächsten kommen.

Erfüllungsort ist Köln. Gerichtsstand ist Köln, soweit nach der Zivilprozessordnung vereinbar.
Köln, 01.01.2017

 

RILAS Business Treff



Funsider Radio Köln

Fun Intertrade Köln

Jürgen Laschet - Musikproduktion - Home Recording





WSW Media Filmproduktion



Besucher seit Januar 2011: